Okinawa Kobudo

Die alte Waffenkunst des Ryukyu Kingdom Suidi Kobudo.

Sensei Joachim Laupp 9. Hanshi mit Sai Okinawa Kobudo

Sensei Joachim Laupp 9. Hanshi
Oberhaupt des Okinawa Shorinryu Shidokan Karatedo und Kobudo Europa

Regelmäßig finden Kobudo-Taikai im Europäischen Zentrum für Okinawa Shorinryu Shidokan Karatedo Kobudo statt, um die Lehre von Sensei Joachim Laupp 9. Dan Hanshi und seine Prinzipien des Karate und Kobudo zu erfahren.

Kobudo im Shirasagi Dojo

Wir üben im Shirasagi Dojo 白鷺道場 Okinawa Kobudo und Okinawa Shorinryu traditionell als eine Einheit – beide Systeme bilden die zwei Räder an einer Achse.

Okinawa Shorinryu Shidokan Karatedo und Ryukyu Kingdom Suidi Kobudo sind geprägt durch die dynamischen und fließenden Methoden des »Shurite (Suidi)«.

Die Übung mit diesen traditionellen Kobudo-Waffen – zum Beispiel Kun, Sai und Tonfa – steigert effektiv die Aufmerksamkeit durch das Zusammenspiel von Handling, Koordination und Konzentrationsfähigkeit. Zwei grundlegende Aspekte – die Kräftigung des Körpers und die Stärkung des Geistes – kommen auf diese Weise ideal zusammen. 

Okinawa Kobudo Shirasagi Dojo 白鷺道場

David Deinert übt die Kata »Unyu nu Kun« bei Sensei Joachim Laupp 9. Dan Hanshi im Europäischen Zentrum für Okinawa Shorinryu Shidokan Karatedo Kobudo.